Darstellendes Spiel / DS

"Vom Leben lerne die Kunst, von der Kunst das Leben."

Manfred Jahnke

Das Fach Darstellendes Spiel/ Theater ist ein künstlerisches Zusatzfach und kann in der gymnasialen Oberstufe gewählt werden. Seit dem Schuljahr 2006/07 besteht die Möglichkeit, das Fach Darstellendes Spiel im Land Berlin als Abiturprüfungsfach zu belegen. An unserer Schule kann es als Prüfungsfach der 5. Prüfungskomponente gewählt werden. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der szenischen Präsentation.

Das Fach Darstellendes Spiel ist ein Fach der ästhetischen Bildung. Schülerinnen und Schüler erleben die Möglichkeiten einer besonderen künstlerischen Sichtweise des Theaters auf die Welt und sie erfahren, dass sie diese durch ästhetisches Gestalten und Denken auf eine eigene und unerwartete Weise deuten können.

In der 11. Klasse wird ein Einführungskurs angeboten, welcher Voraussetzung für das Belegen des Kurses Darstellendes Spiel im darauf folgenden Semester ist.

Die zentralen Ziele des Faches Darstellendes Spiel sind

  • die Entfaltung eigener Kreativität,
  • der Umgang mit Gruppendynamik,
  • die Beurteilung untereinander,
  • die Entwicklung der Kritik- und Urteilsfähigkeit im Umgang mit den Darstellenden Künsten.

Darstellendes Spiel heißt projektbezogen arbeiten: der Prozess des Projekts beginnt bei der Themenfindung und der gemeinsamen Planung. Ergebnis des Projekts ist die Präsentation.

Jährlich finden Aufführungen von Theaterprojekten in unserer Schule und u.a. auch beim „Arbeitstreffen Schultheater Berlin“ statt.


Alle Schauspielenden werden mit der Sprache des Theaters konfrontiert, beispielsweise mit
  • dem Umgang mit Bühne und Raum,
  • der Arbeit am Körper für die Darstellung,
  • dem Umgang mit Requisiten und Kostümen,
  • dem Umgang mit Sprache, Text, Musik und Technik.


Welche Voraussetzungen sollte man mitbringen, wenn man dieses Fach belegen möchte?
  • Mut zum Experimentieren und zum Risiko
  • Freude am Spiel und an der Verwandlung
  • Kreativität und vor allem auch Teamgeist.


Das Fach wird unterrichtet von Frau Barucki, Frau Duderstadt und Frau Kappstein.

WERKSCHAU Q2

Was verbirgt sich hinter "Werkschau"?

Regelmäßig werden im Rahmen einer Werkschau Arbeitsergebnisse der DS-Gruppen Q2 präsentiert.So haben Darstellerinnen und Darsteller die Möglichkeit, zu beobachten, zu spielen und sich in einem abschließenden Gespräch auszutauschen.

1. DS WERKSCHAU am 10.06.2004

AG 11 Szenenfolge Das Spiel ist aus / AG 11 Improvisationen / 12. Jahrgang Szenenfolge Fast 8 Frauen

2. DS WERKSCHAU am 20.06.2005

AG 11, Arbeit am Requisit Improvisationen zu Hero und Leander, nach Grillparzer/AG 11, Arbeit am Text (Monologen)



3. DS WERKSCHAU am 05.07.2007

AG 11, Collage Zeit, Eigenproduktion / AG 11, Etüden Die Unterrichtsstunde, nach Eugène Ionesco


4. DS WERKSCHAU am 05.07.2008

AG 11, Anfangszenen zu Die Physiker, nach F. Dürrenmatt / AG 11, Szenische Darstellung Sterne, nach Der kleine Prinz


5. DS WERKSCHAU am 05.07.2012

Q 1, Anfangszenen zu Der Reigen nach A. Schnitzler/ Q 1, Szenische Darstellung Helden des Alltags


6. DS WERKSCHAU 2017

Q2, Zukunft, Collage / Q2, Traum, Collage


7. DS WERKSCHAU 2018

Q2, Parkgeschichten /Q2, Warten auf den Zug, Gedichtinterpretation/ Q2, Der Mensch und die Angst


8. DS WERKSCHAU 2019

2x Q2, Alltagszenen /Q2, Die Geschwister Scholl, ein Leben in bewegten Bildern

REGELMÄßIGE AUFFÜHRUNGEN von PRODUKTIONEN

2002:

  • 21.06.2002, DS-Kurs 12 ernst oder Jandl, Eigenproduktion
  • 19., 20., 22.06. 2002 DS- Kurs 12 Andorra, nach M. Frisch

2003:

  • 26.-28.03.2003, DS- Kurs 12 Hochhausgemeinschaft, Eigenproduktion
  • 16.-17.05.2003, DS- Kurs 13 Schneewittchen in der Wunderwelt, Eigenproduktion

2004:

  • 10.-14.05.2004, DS- Kurs 13 Rheingold, nach R. Wagner
  • 27.-28.09.2004, DS- Kurs 13 Woyzeck, nach G. Büchner

2005:

  • 23.-26.05.2005, DS – Kurs 12 Die Liebenden in der Untergrundbahn, nach J. Tardieu
  • 02.-03.05.2005, DS - Kurs 13 Fast 8 Frauen, nach Filmvorlage „8 Frauen“

2006:

  • 31.05./01.06.2006, DS – Kurs 12 beispielsweise, Eigenproduktion
  • 16.-18.05.2006, DS – Kurs 13 Der Revisor, nach N. Gogol

2007:

  • 29.-31.05.2007, DS – Kurs 12 Kein Krieg in Troja, nach Jean Giraudoux
  • 19.-20.02.2007, DS – Kurs 13 Eiskalt eingeschneit, nach A. Christies Die Mausefalle

2008:

  • 14.-16.04.2008, DS – Kurs 12 Metamorphosen, nach J.W. von Goethe

2009:

  • DS – Kurs 13 KRANK, nach Molière

2010:

  • DS – Kurs 13 In der Ferne der Traum, Textcollage
  • Karawane, Hugo Ball, Collage (Weihnachtskonzert)

2011:

  • DS – Kurs 12/ 13 Sommer und eine Nacht, nach Shakespeare

2012:

  • DS – Kurs 12/ 13 Schalter, frei nach J. Tardieu
  • Rencontres, H.M. Enzensberger, Theaterworkshop im Rahmen des Schüleraustauschs mit Frankreich Erlkönig, J.W. Goethe (Weihnachtskonzert)

2013:

DS – Kurse Q2

  1. Kurs: Chiozza, nach C. Goldoni
  2. Kurs: Der kranke Prinz, Märchenadaption: Die Liebe zu den 3 Orangen
  3. Kurs: Sanitärmetamorphosium, Collage-Eigenproduktion

2014:

  • DS – Kurs Q1 Sekundenzeiger, Hans Arp, Gedichtinterpretation (Weihnachtskonzert)
  • DS – Kurse Q4
  1. Kurs: Lässt Traum…, nach Shakespeare
  2. Kurs: Nichts, nach J. Teller

2015:

DS – Kurse Q2

  1. Kurs: Der Moment, Rose Ausländer, Gedichtinterpretation, Präsentation beim „Schultheater der Länder“ Schauspielhaus Dresden
  2. Kurs: Szenenstudie, aus Heiraten ist immer ein Risiko nach S. O`Hara

DS – Kurs Q4

Alice im Wunderland, nach L. Carroll

2016:

DS – Kurse Q2

  1. Kurs: Die sieben Todsünden, Eigenproduktion
  2. Kurs: Blaubart, nach Ch. Perrault

DS – Kurs Q4

Rhinocéros, nach Ionesco

2017:

DS – Kurse Q4

  1. Kurs: Ach, wie gut, dass niemand weiß…Märchencollage, Präsentation beim „Arbeitstreffen Schultheater“ in der Pumpe
  2. Kurs: Running in Circles, Eigenproduktion

2018:

DS – Kurse Q4

  1. Kurs: Zehntausend, Eigenproduktion
  2. Kurs: Das Experiment Blackbox, nach Mario Giordano

2019:

DS – Kurse Q4

  1. Kurs: A Clockwork Orange, nach A. Burgess (in englischer Sprache)
  2. Kurs: Die Katze auf dem heißen Blechdach nach T. Williams

Impressionen aus den Aufführungen

Die Katze auf dem heißen Blechdach 2019
Die Katze auf dem heißen Blechdach 2019
Clockwork Orange 2019
Blackbox 2018
Running in Circles 2017
Der Moment 2015
Lässt Traum…2014
Lässt Traum...2014
Der Schalter 2012